02. Führung

„Kreativität ist eine Frage der Inspiration von außen. Es ist das Leuchten in den Augen eines Menschen, was einen selbst kreativ werden lässt.“

Axel Philipp

1.

Führungsmodelle

2.

Emotionale und soziale Intelligenz

3.

Verantwortung für sich und für andere übernehmen

4.

Feedback

5.

Aktion und Reaktion

6.

Mag ich – mag ich nicht

„Sie haben die Verantwortung für ein Team und wollen professionell agieren?“

 

Definitionen über Führung enthalten zahlreiche Begriffe: Interaktion, einzelne Individuen, Gruppe, Team, agil, flach, erreichen vorgegebener Ziele, gemeinsam, motivierend, Vertrauen aufbauen, entwickeln, fördern, emotionale & soziale Intelligenz…

Was wollen Sie ganz konkret mit Ihrer Führung erreichen? Das analysieren wir gemeinsam und ich entwickle daraus für Sie den passenden Workshop oder das entsprechende Coaching.

Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung und kann Ihnen große Freude bereiten, wenn Sie Ihre Führungsaufgabe gut umsetzen.

 

Ihr Team ist das Spiegelbild Ihrer Führung, dazu betrachten wir Ihre verschiedenen MitarbeiterInnen (MA). Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie emotionale und soziale Intelligenz im individuellen Umgang mit Ihren MA einsetzen können.

Als Führungskraft sollten Sie sich immer wieder reflektieren und fragen „Was ist mein Anteil an der Situation?“. Wir blicken gemeinsam aus der Metaebene auf Ihr Team. Aus der Übersicht entwickeln Sie ein neues Verständnis für Ihre Herausforderungen und die Situation der MA.

Sie kreieren daraus alternative Handlungsoptionen.

Sie erfahren im Workshop oder dem Coaching, wie unterschiedlich Menschen sind und welche Modelle und Tools Sie nutzen können, die zu Ihrer aktuellen Herausforderung passen. Sie üben die Umsetzung anhand konkreter Beispiele, die Sie mitbringen. Die Gruppe setzt im Workshop verschiedene Handlungsoptionen um. Durch die verschiedenen Möglichkeiten wird deutlich, dass es mehrere Lösungen für eine Situation gibt. Sie entwickeln Ihren ganz persönlichen Stil.